Russland

Pelmeni

Werbung
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Pelmeni
Rubrik: Hauptgericht
Genre: Russland
Tags: Russland
Portionen: 2
Zutaten
  • 200 g Mehl
  • 2 Eier
  • Wasser
  • Salz
  • 250 g Fleisch
  • 50 g Zwiebel
  • Pfeffer
  • Butter
Zubereitung
  1. Das Mehl sieben.

  2. 1 Ei, 2 Esslöffel Wasser und 1 Prise Salz verquirlen und zu dem Mehl rühren.

  3. Den ziemlich festen Teig recht dünn ausrollen.

  4. Zutaten zur Fülle: Fleisch (gewiegt oder gehackt) oder 250 g gehacktes Sauerkraut und 125 g Bratenreste, die angebräunte Zwiebel, 1 Ei, Salz und Pfeffer.

  5. Diese Zutaten gut vermengen und in Abständen auf die eine Hälfte des Teiges setzen.

  6. Die andere Teighälfte überklappen und mit einem Glas Scheiben ausstechen.

  7. Diese in siedendem Salzwasser etwa 10 Minuten kochen lassen, dann schwimmen sie oben.

  8. Die Teigtaschen mit zerlassener oder brauner Butter zu Tisch geben.

    Werbung
  9. Sibirische Pelmeni werden mit einer kräftigen Senfbuttertunke aufgetragen. Sie können auch in Fleischbrühe gekocht und damit, reichlich mit Petersilie bestreut, aufgetragen werden.

Pelmeni

Weitere interessante Artikel

  • BorschtschBorschtsch   Borschtsch 500 g Fleisch2 L WasserSalz300 g rote Rüben200 g Wurzelwerk50 g Zwiebeln200 g KrautBrühe1 EL Essig15 g Zucker100 g TomatenPfeffer⅛ L Sahne Das […]
  • Warnung vor gefälschten Speicherkarten bei Wish.comWarnung vor gefälschten Speicherkarten bei Wish.com Ich habe mir die auf dem Bild abgebildete Speicherkarte bei Wish bestellt. 512 GB für ein paar Euro... super! Legt man die Karte in den Kartenslot am PC steht die volle […]
  • Schnellkomposter selbst hergestelltSchnellkomposter selbst hergestellt Jeder der einen Garten am Haus, oder einen Kleingarten besitzt hat sicher einen Kompost(haufen). Damit sich der Kompost schneller zersetzt, gibt es eine tolle Erfindung - […]
  • Spaghetti aglio e olioSpaghetti aglio e olio Spaghetti aglio e olio 200 g SpaghettiSalz2 Knoblauchzehen2 Stängel Petersilie5 EL Olivenöl1 getrocknete Chilischote In einem Topf 2 l Wasser aufkochen lassen, 2 TL […]
  • Rindersteaks mit SardellenkrusteRindersteaks mit Sardellenkruste Rindersteaks mit Sardellenkruste 2 Knoblauchzehen8 Zwiebeln4 EL Olivenöl8 Rindersteaks (je 150 g)6 Sardellenfilets1 Stengel RosmarinSalzPfeffer1 EL Kapern1 rote […]
  • Ratgeber JohannisbeerenRatgeber Johannisbeeren Allgemeines Bei Johannisbeeren bestehen je nach Herkunft der Sorten Unterschiede im Wuchstyp und in der Verzweigung, die man beim Schnitt der Gehölze berücksichtigen […]
  • Huuuge-Casino – Abzocke?Huuuge-Casino – Abzocke? Huuuge-Casino verbessert ja mit jedem Update das Spiel für seine User!? Was hat sich verbessert für uns Spieler? Willkommensbonus ist von 10 Mio Chips auf 5 Mio Chips gesunken […]
  • Cevapcici mit AjvarCevapcici mit Ajvar Cevapcici mit Ajvar 400 g Hackfleisch gemischt250 g Lamm-Hackfleisch1 Zwiebel2 EL RotweinSalzPfeffer1 TL Oregano1 TL Paprika, rosenscharfChiliölÖl zum GrillenAjvar750 g rote […]
  • WordPress – Farbige Adresszeile im BrowserWordPress – Farbige Adresszeile im Browser Bestimmt habt ihr, wenn ihr mit eurem Android-Smartphone im Internet wart, bei einigen Seiten gesehen, daß die Zeile Adresszeile des Browsers farbig war. Wer das bei seiner […]
  • Das Anlegen von RasenDas Anlegen von Rasen Vor dem Sähen von Rasen ist eine gründliche Bodenbearbeitung erforderlich. Unkrautwurzeln wie Quecke, Huflattich, Klee, Ried, Brennessel etc. werden entfernt.  In Lehmboden wird Torf […]
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept-Bewertung