Brot & Brötchen

Weizenmischbrot

Werbung
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Weizenmischbrot
Vorbereitungszeit
15 Stdn.
Zubereitungszeit
40 Min.
Gesamtzeit
1 Std. 5 Min.
 

Rezept für ein Weizenmischbrot

Genre: Deutsch
Tags: Backen, Brot, Mischbrot
Kalorien: 180 kcal
Zutaten
Einen Tag vorher
  • 300 g Sauerteig
  • 600 g Weizenmehl (Type 550)
  • 400 g Roggenmehl (Type 997)
  • 2 EL Salz
  • 1 Würfel Hefe (42 g)
  • 1 TL Zucker
  • 2 TL Öl
Am Backtag
  • 1 TL Speisestärke
  • Mehl
  • Fett für das Backblech
Zubereitung
  1. Am Vortag den Sauerteig rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen, damit er bis zur Verwendung Zimmertemperatur erreicht hat.

  2. Mehl mit dem Salz mischen. Nach und nach 400 ml kochendes Wasser unter Rühren - am besten mit einem Holzlöffelstiel oder einer Gabel - angießen. Das gebrühte, krümelige Mehl auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

  3. Die Hefe zerbröckeln, mit dem Zucker und 100 ml lauwarmem Wasser glatt rühren. 15 Min. zugedeckt ruhen lassen.

  4. Den Sauerteig mit dem gebrühten Mehl verkneten. Das Hefewasser dazugießen und den Teig mindestens 10 Min. kneten. Falls der Teig klebt, noch etwas Mehl hinzufügen. Ist er zu trocken, noch etwas lauwarmes Wasser zufügen. Die Schüssel dünn mit Öl fetten. Den Teig zur Kugel formen, in die Schüssel legen und die Oberfläche dünn mit Öl bestreichen. Den Teig in der Schüssel in einer Plastiktüte 12 Std. bei Zimmertemperatur, aber nicht zu warm, gehen lassen.

  5. Am Backtag den Teig erneut 10 Min. kneten. Dabei noch so viel Weizen- oder Roggenmehl hinzufügen, dass der Teig kaum klebt, sondern weich und leicht formbar ist. Die Schüssel wieder fetten, den Teig zur Kugel formen. Den Teig mit etwas Öl bestreichen und zugedeckt an einem warmen Ort noch 1 Std. gehen lassen.

  6. Ein Backblech fetten. Den Teig kurz durchkneten, zu einem runden Laib formen und aufs Blech setzen. Einen Torten- oder Springformrand um den Teig legen und den Teig zugedeckt an einem warmen Ort noch 1 Std. gehen lassen.

  7. Den Backofen vorheizen. Die Teigoberfläche mit feuchten Händen glätten. Das Brot im Öfen bei 250° (Mitte, Umluft 230°) 10 Min. backen. Etwa 40 ml Wasser aufs Blech gießen und verdampfen lassen. Die Temperatur auf 200° (Umluft 180°) verringern und das Brot in 50-55 Min. fertig backen.

    Werbung
  8. Am Ende der Backzeit 200 ml Wasser zum Kochen bringen. Die Speisestärke mit etwas kaltem Wasser glatt rühren, ins kochende Wasser einrühren und einmal aufkochen lassen. Das noch heiße Brot mit etwas Stärkewasser bestreichen, damit es einen schönen Glanz bekommt.

Mischbrot

Weitere interessante Artikel

  • Kletterpflanzen – Standort & PflanzungKletterpflanzen – Standort & Pflanzung Mauern, Pergola, Rankgitter lassen sich durch Kletterpflanzen schön begrünen. Echte Kletterpflanzen wie der Efeu haben Klammerwurzeln, mit denen sie sich festhalten. Die meisten […]
  • Die besten DDR-RezepteDie besten DDR-Rezepte Hier findest Du eine Auswahl der beliebtesten DDR-Rezepte. Viel Spaß beim nachkochen & genießen! Tomatensuppe Zutaten 750 g Tomaten, 3 Eßl. Öl, 3/4 L Wasser, 1 Knoblauchzehe, […]
  • WordPress – Amazon-Produkte in WordPress integrierenWordPress – Amazon-Produkte in WordPress integrieren Bestimmt habt ihr es schon auf einigen Seiten gesehen, das Amazon-Produkte mit Bildern und Beschreibung integriert sind. Dies kann man sicherlich von Hand machen, Bilder erstellen und […]
  • Huuuge-Casino – Abzocke?Huuuge-Casino – Abzocke? Huuuge-Casino verbessert ja mit jedem Update das Spiel für seine User!? Was hat sich verbessert für uns Spieler? Willkommensbonus ist von 10 Mio Chips auf 5 Mio Chips gesunken […]
  • Das ideale Handy für Stalker und KriminelleDas ideale Handy für Stalker und Kriminelle Mit gerade einmal 6,8 cm Länge ist dieses Handy kleiner als ein Feuerzeug. Ideal für Kriminelle, ist die Polizei dir auf den Fersen - einfach runterschlucken. Dank eines integriertem […]
  • Warnung vor gefälschten Speicherkarten bei Wish.comWarnung vor gefälschten Speicherkarten bei Wish.com Ich habe mir die auf dem Bild abgebildete Speicherkarte bei Wish bestellt. 512 GB für ein paar Euro... super! Legt man die Karte in den Kartenslot am PC steht die volle […]
  • Ratgeber Stachelbeeren Allgemeines Die Stachelbeere gehört zur Gattung Ribes in die Untergattung Grossularia. Die Stachelbeere ist ein Strauch mit mehr oder weniger stark bewehrten Trieben. Botanisch sind die […]
  • Das Anlegen von RasenDas Anlegen von Rasen Vor dem Sähen von Rasen ist eine gründliche Bodenbearbeitung erforderlich. Unkrautwurzeln wie Quecke, Huflattich, Klee, Ried, Brennessel etc. werden entfernt.  In Lehmboden wird Torf […]
  • Diese WordPress-Plugins sollte jeder habenDiese WordPress-Plugins sollte jeder haben Hier möchte ich euch einige WordPress-Plugins vorstellen, die jeder haben sollte. Unter über 56.000 Plugins ist es gar nicht so einfach, die richtigen zu finden. SEO - Suchmaschinen - […]
  • Das Pflanzen von Ziersträuchern- und bäumenDas Pflanzen von Ziersträuchern- und bäumen Die Pflanzzeit Frühjahr und Herbst ist die beste Zeit um Ziersträuche und Zierbäume zu pflanzen. In den beiden Jahreszeiten befinden sich die Pflanzen in einer Ruhephase und erleiden […]
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept-Bewertung