Pasta

Spaghetti aglio e olio

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Spaghetti aglio e olio
Zubereitungszeit
20 Min.
 
Rubrik: Hauptgericht
Genre: Italienisch
Tags: Italien, Pasta
Portionen: 2
Kalorien: 610 kcal
Zutaten
  • 200 g Spaghetti
  • Salz
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Stängel Petersilie
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 getrocknete Chilischote
Zubereitung
  1. In einem Topf 2 l Wasser aufkochen lassen, 2 TL Salz und die Spaghetti hineingeben, einmal umrühren und die Nudeln bissfest kochen.

  2. Inzwischen den Knoblauch schälen, ggf. halbieren und die grünen Triebe entfernen. Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter von den Stängeln zupfen und hacken.

  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Den Knoblauch hineingeben und leicht braten, bis er goldgelb ist. Die Petersilie in die Pfanne geben, 1 Prise Salz hinzufügen und mitbraten.

  4. Die Nudeln in ein Sieb abgießen und ca. ½ Min. abtropfen lassen. Dann in die Pfanne geben und alles durchschwenken. Nudeln in zwei tiefe Teller verteilen und sofort servieren.

Spaghetti aglio e olio

Weitere interessante Artikel

  • Minestra (Gemüsesuppe)Minestra (Gemüsesuppe) Minestra (Gemüsesuppe) 500 g Gemüse2 EL WasserSalz100 g Makkaroni30 g Hartkäse1 L Brühe Das Gemüse (Kraut, Sellerie, Möhren, Kohlrabi, Porree, Zwiebel) vorbereiten und […]
  • Schnellkomposter selbst hergestelltSchnellkomposter selbst hergestellt Jeder der einen Garten am Haus, oder einen Kleingarten besitzt hat sicher einen Kompost(haufen). Damit sich der Kompost schneller zersetzt, gibt es eine tolle Erfindung - […]
  • WordPress-Plugin für Bewertungen deiner BeiträgeWordPress-Plugin für Bewertungen deiner Beiträge Möchtest Du, daß Deine User Deine WordPress-Beiträge und Seiten bewerten können? Dann ist ein Bewertungsplugin genau das richtige. Bewertungs-Plugins gibt es viele, ich habe einige […]
  • Ungarische GulaschsuppeUngarische Gulaschsuppe   Ungarische Gulaschsuppe 800 g Gulasch vom Rind4 Stück Zwiebeln4 Stück Knoblauchzehen4 Stück gelbe Paprikaschoten2 Stück grüne Paprikaschoten2 Stück Peperoni6 EL […]
  • KrautrouladenKrautrouladen Krautrouladen 1,5 kg Weißkraut1 EL Öl3 Knoblauchzehengehackte Petersilie600 g Hackfleisch gemischt2 Brötchen2 EierSalzPfefferMajoranPaprika250 ml Rahm Den Strunk vom […]
  • Cevapcici mit AjvarCevapcici mit Ajvar Cevapcici mit Ajvar 400 g Hackfleisch gemischt250 g Lamm-Hackfleisch1 Zwiebel2 EL RotweinSalzPfeffer1 TL Oregano1 TL Paprika, rosenscharfChiliölÖl zum GrillenAjvar750 g rote […]
  • Rindersteaks mit SardellenkrusteRindersteaks mit Sardellenkruste Rindersteaks mit Sardellenkruste 2 Knoblauchzehen8 Zwiebeln4 EL Olivenöl8 Rindersteaks (je 150 g)6 Sardellenfilets1 Stengel RosmarinSalzPfeffer1 EL Kapern1 rote […]
  • Huuuge-Casino – Abzocke?Huuuge-Casino – Abzocke? Huuuge-Casino verbessert ja mit jedem Update das Spiel für seine User!? Was hat sich verbessert für uns Spieler? Willkommensbonus ist von 10 Mio Chips auf 5 Mio Chips gesunken […]
  • Canon EOS 2000D vs. EOS 4000DCanon EOS 2000D vs. EOS 4000D Vor einem halbem Jahr habe ich mir als Anfänger die Canon EOS 4000D im Kit mit Objektiv im Media-Markt gekauft (369 Euro). Ca. 100 Bilder habe ich damit gemacht, die Qualität der […]
  • Wordpress-Plugins regelmäßig updaten und überprüfenWordPress-Plugins regelmäßig updaten und überprüfen So ist es mir vor ein paar Wochen passiert. Ich habe mich wie immer in den Admin-Bereich meiner WordPress-Installation eingeloggt, und brav alle Plugin-Updates ausgeführt, so wie ich […]

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept-Bewertung