Garten

Das Pflanzen von Stauden

Werbung
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Das Pflanzen von Stauden

Stauden werden auch “mehrjährige Pflanzen” genannt, da sie auch über den Winter im Boden verbleiben.

Wann pflanzen?

Fast alle Stauden kann man sowohl im Frühjahr als auch im Herbst pflanzen. Nur in den heißen Sommermonaten und im Winter wenn Frost ist, kann nicht gepflanzt werden. Es ist jedoch empfehlenswert im Herbst nicht zu früh und im Frühling nicht zu spät zu pflanzen.

Das Wichtigste der Pflanzen sind ihre Wurzeln. Um so besser entwickelte Wurzeln, umso schneller können die Pflanzen anwachsen und gedeihen.

Durch Züchten von Stauden in Töpfen bekommen die Pflanzen einen robusten und kräftigen Wurzelballen. Natürlich entfernt man die Töpfe vor dem Pflanzen. 🙂

Pflanzen

Vor dem Pflanzen sieht man sich den Boden an. Stauden, mit Ausnahme der Pfingstrose, die nicht verpflanzt werden muss, bleiben mindestens 5 Jahre am selben Standort. Der Platz wo gepflanzt wird, wird umgegraben und von Unkraut befreit.

Eine Düngung beim umgraben mit Pferdemist ist zu empfehlen, oder Zugabe von Kompost.

Bevor man dann die Pflanze in den Boden setzt, muss man den Wurzelballen auseinander pflücken, so werden die Wurzeln gelockert und es fördert das Wachstum der Pflanze.

Die Pflege der Pflanzen

Die meisten Stauden benötigen nur wenig Pflege. Hohe Pflanzen sollte man mit Pflanzgittern, Rankhilfen abstützen.

Werbung

Die verblühten Blüten sind regelmäßig zu entfernen.

Bei längerer Trockenheit ist mit Regenwasser zu gießen.

Sind die Stauden im Laufe der Zeit zu groß geworden, kann man sie problemlos teilen oder auch nur ein Stück mit dem Spaten abstechen.

Weitere interessante Artikel

  • Ratgeber Stachelbeeren Allgemeines Die Stachelbeere gehört zur Gattung Ribes in die Untergattung Grossularia. Die Stachelbeere ist ein Strauch mit mehr oder weniger stark bewehrten Trieben. Botanisch sind die […]
  • Ratgeber JohannisbeerenRatgeber Johannisbeeren Allgemeines Bei Johannisbeeren bestehen je nach Herkunft der Sorten Unterschiede im Wuchstyp und in der Verzweigung, die man beim Schnitt der Gehölze berücksichtigen […]
  • Kleiner Ratgeber – GartenhäckslerKleiner Ratgeber – Gartenhäcksler Gartenhäcksler sind ein effektiver Helfer, wenn es um die Verwertung von Gartenabfällen aller Art geht. Im Garten anfallendes Material wie Äste, Strünke, Heckenschnitt, […]
  • Das Anlegen von RasenDas Anlegen von Rasen Vor dem Sähen von Rasen ist eine gründliche Bodenbearbeitung erforderlich. Unkrautwurzeln wie Quecke, Huflattich, Klee, Ried, Brennessel etc. werden entfernt.  In Lehmboden wird Torf […]
  • Hecken – Pflanzen & PflegenHecken – Pflanzen & Pflegen Die meisten Koniferen und Sträucher die als Hecke geeignet sind, bekommen ihre Form durch regelmäßiges Schneiden. Im Kleingarten ist eine stärker geschnittene Hecke aus Platzgründen […]
  • Kletterpflanzen – Standort & PflanzungKletterpflanzen – Standort & Pflanzung Mauern, Pergola, Rankgitter lassen sich durch Kletterpflanzen schön begrünen. Echte Kletterpflanzen wie der Efeu haben Klammerwurzeln, mit denen sie sich festhalten. Die meisten […]
  • Das Pflanzen von Ziersträuchern- und bäumenDas Pflanzen von Ziersträuchern- und bäumen Die Pflanzzeit Frühjahr und Herbst ist die beste Zeit um Ziersträuche und Zierbäume zu pflanzen. In den beiden Jahreszeiten befinden sich die Pflanzen in einer Ruhephase und erleiden […]
  • Schnellkomposter selbst hergestelltSchnellkomposter selbst hergestellt Jeder der einen Garten am Haus, oder einen Kleingarten besitzt hat sicher einen Kompost(haufen). Damit sich der Kompost schneller zersetzt, gibt es eine tolle Erfindung - […]
  • Pizza MargheritaPizza Margherita Pizza Margherita 400 g Weizenmehl20 g Hefe6 EL Olivenöl1 TL Salz800 g Tomaten400 g Mozzarella2 TL getrockneter Oreganoschwarzer Pfeffer Das Mehl in eine Schüssel […]
  • WordPress – Schriftart und Schriftfarben im Theme ändernWordPress – Schriftart und Schriftfarben im Theme ändern Hast du ein tolles Theme  für deine WordPress-Installation gefunden, nur gefallen dir die Schriftarten und Schriftfarben nicht? Kein Problem, auch dafür gibt es Plugins, um dies […]
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.