WordPress

WordPress – Farbige Adresszeile im Browser

Werbung
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Bestimmt habt ihr, wenn ihr mit eurem Android-Smartphone im Internet wart, bei einigen Seiten gesehen, daß die Zeile Adresszeile des Browsers farbig war.

Wer das bei seiner WordPress-Seite auch haben möchte, fügt in die Header-Datei (header.php) seines Themes in den <head> Bereich den folgenden Code ein

<meta name="theme-color" content="#123456" />

Der Farbcode #123456 kann natürlich beliebig angepasst werden. Farbcodes für alle Farben findet ihr zum Beispiel hier.

Funktioniert momentan nur ab der Version 39 von Google Crome auf Android-Smartphones.

Natürlich funktioniert dies nicht nur bei WordPress, in jede andere Seite/CMS lässt sich der Code auch einfügen in die Meta-Tags.

 

Weitere interessante Artikel

  • Die 30+ besten kostenlosen WordPress-Plugins (must have)Die 30+ besten kostenlosen WordPress-Plugins (must have) Die 30+ besten kostenlosen WordPress-Plugins (must have) Für das CMS WordPress, was nun ca. 30 % der Webseitenbetreiber im Einsatz haben gibt es unzählige Plugins, derzeit über […]
  • WordPress – Schriftart und Schriftfarben im Theme ändernWordPress – Schriftart und Schriftfarben im Theme ändern Hast du ein tolles Theme  für deine WordPress-Installation gefunden, nur gefallen dir die Schriftarten und Schriftfarben nicht? Kein Problem, auch dafür gibt es Plugins, um dies […]
  • WordPress – Amazon-Produkte in WordPress integrierenWordPress – Amazon-Produkte in WordPress integrieren Bestimmt habt ihr es schon auf einigen Seiten gesehen, das Amazon-Produkte mit Bildern und Beschreibung integriert sind. Dies kann man sicherlich von Hand machen, Bilder erstellen und […]
  • WordPress-Plugin für Bewertungen deiner BeiträgeWordPress-Plugin für Bewertungen deiner Beiträge Möchtest Du, daß Deine User Deine WordPress-Beiträge und Seiten bewerten können? Dann ist ein Bewertungsplugin genau das richtige. Bewertungs-Plugins gibt es viele, ich habe einige […]
  • Wordpress-Plugins regelmäßig updaten und überprüfenWordPress-Plugins regelmäßig updaten und überprüfen So ist es mir vor ein paar Wochen passiert. Ich habe mich wie immer in den Admin-Bereich meiner WordPress-Installation eingeloggt, und brav alle Plugin-Updates ausgeführt, so wie ich […]
  • WeizenmischbrotWeizenmischbrot Weizenmischbrot Rezept für ein Weizenmischbrot Einen Tag vorher300 g Sauerteig600 g Weizenmehl (Type 550)400 g Roggenmehl (Type 997)2 EL Salz1 Würfel Hefe (42 g)1 TL Zucker2 […]
  • MeinVZ/StudiVZ – Erinnert ihr euch noch?MeinVZ/StudiVZ – Erinnert ihr euch noch? Wer erinnert sich noch an den Plauderkasten und gruscheln? Lang, lang ist es her, so ca. 10 Jahre, da waren die meisten, inkl. mir, beim größten deutschen Sozialem Netzwerk StudiVZ, […]
  • Miracoli läßt den Käse wegMiracoli läßt den Käse weg Das Nudelgericht Miracoli kennt sicher jeder. Spaghetti, Würzmischung, Tomatenmark und Parmesello-Käse (Parmesello ist ein Kunstwort, was an den Parmesan-Käse erinnern soll). Doch nun […]
  • Cevapcici mit AjvarCevapcici mit Ajvar Cevapcici mit Ajvar 400 g Hackfleisch gemischt250 g Lamm-Hackfleisch1 Zwiebel2 EL RotweinSalzPfeffer1 TL Oregano1 TL Paprika, rosenscharfChiliölÖl zum GrillenAjvar750 g rote […]
  • Diese WordPress-Plugins sollte jeder habenDiese WordPress-Plugins sollte jeder haben Hier möchte ich euch einige WordPress-Plugins vorstellen, die jeder haben sollte. Unter über 56.000 Plugins ist es gar nicht so einfach, die richtigen zu finden. SEO - Suchmaschinen - […]
Werbung

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.