Grillen

Cevapcici mit Ajvar

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Cevapcici mit Ajvar
Zubereitungszeit
45 Min.
 
Rubrik: Fleisch
Genre: Mediterran
Tags: Fleisch, Grillen
Portionen: 4
Kalorien: 250 kcal
Zutaten
  • 400 g Hackfleisch gemischt
  • 250 g Lamm-Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Rotwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Paprika, rosenscharf
  • Chiliöl
  • Öl zum Grillen
Ajvar
  • 750 g rote Paprikaschoten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Rotweinessig
  • 1 Messerspitze Cayennepfeffer
  • Salz
Zubereitung
  1. Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Mit den Hackfleischsorten, Rotwein, Oregano, Rosenpaprikapulver, Salz und Pfeffer mischen und zu einem festen Teig verarbeiten.

  2. Mit angefeuchteten Händen aus dem Fleischteig kleine Fleischrollen formen und auf dem heißen, mit Öl bestrichenen Grill von allen Seiten etwa 10 Minuten grillen. Zwischendurch mit Chiliöl bestreichen.

  3. Den Backofen auf 250 °C (Umluft 230 °C) vorheizen. Für das Ajvar die Paprikaschoten putzen, waschen und längs halbieren. Auf ein geöltes Backblech legen und im Backofen unter dem heißen Grill etwa 7 Minuten backen, bis die Haut Blasen wirft.

  4. Paprika in einem verschlossenen Frühstücksbeutel abkühlen lassen, dann die Haut abziehen und das Fruchtfleisch pürieren. Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Im heißen Öl glasig schmoren, das Paprikapüree hinzufügen und alles etwa 10 Minuten zu einer dicken Masse köcheln.

  5. Ajvar mit Essig, Cayennepfeffer und Salz abschmecken und zu den Cevapcici reichen.


Cevapcici mit Ajvar

Weitere interessante Artikel

  • Rindersteaks mit SardellenkrusteRindersteaks mit Sardellenkruste Rindersteaks mit Sardellenkruste 2 Knoblauchzehen8 Zwiebeln4 EL Olivenöl8 Rindersteaks (je 150 g)6 Sardellenfilets1 Stengel RosmarinSalzPfeffer1 EL Kapern1 rote […]
  • Roastbeef mit GorgonzolabutterRoastbeef mit Gorgonzolabutter Roastbeef mit Gorgonzolabutter 1000 g Roastbeef1 Bund Petersilie½ Bund Basilikum1 Bund Oregano5 Knoblauchzehen1 rote Chilischote1 TL Paprikapulver2 TL Meersalz2 TL Pfeffer¼ […]
  • WordPress – Schriftart und Schriftfarben im Theme ändernWordPress – Schriftart und Schriftfarben im Theme ändern Hast du ein tolles Theme  für deine WordPress-Installation gefunden, nur gefallen dir die Schriftarten und Schriftfarben nicht? Kein Problem, auch dafür gibt es Plugins, um dies […]
  • WordPress – Farbige Adresszeile im BrowserWordPress – Farbige Adresszeile im Browser Bestimmt habt ihr, wenn ihr mit eurem Android-Smartphone im Internet wart, bei einigen Seiten gesehen, daß die Zeile Adresszeile des Browsers farbig war. Wer das bei seiner […]
  • BorschtschBorschtsch   Borschtsch 500 g Fleisch2 L WasserSalz300 g rote Rüben200 g Wurzelwerk50 g Zwiebeln200 g KrautBrühe1 EL Essig15 g Zucker100 g TomatenPfeffer⅛ L Sahne Das […]
  • Pizza MargheritaPizza Margherita Pizza Margherita 400 g Weizenmehl20 g Hefe6 EL Olivenöl1 TL Salz800 g Tomaten400 g Mozzarella2 TL getrockneter Oreganoschwarzer Pfeffer Das Mehl in eine Schüssel […]
  • Die 30+ besten kostenlosen WordPress-Plugins (must have)Die 30+ besten kostenlosen WordPress-Plugins (must have) Die 30+ besten kostenlosen WordPress-Plugins (must have) Für das CMS WordPress, was nun ca. 30 % der Webseitenbetreiber im Einsatz haben gibt es unzählige Plugins, derzeit über […]
  • FrikadellenFrikadellen Frikadellen 250 g Rinderhackfleisch125 g Tartar125 g Schweinemett2 Stück eingeweichte Brötchen1 Stück feingehackte Zwiebel1 Stück Eietwas feingehackte PetersilieSalzPfeffer2 […]
  • Wordpress-Plugins regelmäßig updaten und überprüfenWordPress-Plugins regelmäßig updaten und überprüfen So ist es mir vor ein paar Wochen passiert. Ich habe mich wie immer in den Admin-Bereich meiner WordPress-Installation eingeloggt, und brav alle Plugin-Updates ausgeführt, so wie ich […]
  • WordPress – Amazon-Produkte in WordPress integrierenWordPress – Amazon-Produkte in WordPress integrieren Bestimmt habt ihr es schon auf einigen Seiten gesehen, das Amazon-Produkte mit Bildern und Beschreibung integriert sind. Dies kann man sicherlich von Hand machen, Bilder erstellen und […]

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept-Bewertung